Freunde von Bild und Wort.

Redakteure, Producer, Motion Designer, Kameraleute & Cutter. Das Autorenkombinat ist eine bunt gemischte Truppe – mit  individuellen Lebenswegen, mit unterschiedlichen Stärken und mit vielen Ideen. Diese bringen wir gemeinsam in Bewegung.

Wir sind das Autorenkombinat

Daniel Beissmann

Inhaber & Kreativdirektor
06131 1431773

Jahrgang 75, Abi 95, M. A. der Politik-, Geschichts- & Literaturwissenschaft. Geschäftsführer, Produzent & Autor mit 15 Jahren Fernseherfahrung. Netzwerker und Wirtschaftsjunior. Mit viel Überzeugungskraft und starkem Willen. Unser Freigeist vertraut gerne seinem Bauchgefühl, ist spontan und glaubt an Karma. Daniel liebt Telefonate an der frischen Luft und Gin Tonic. Wichtig sind ihm Qualität & Spaß bei der Arbeit – er führt das tägliche Geschäft mit rheinhessischer Bodenständigkeit.

Diana Henn

Producerin
06131 6698025

Jahrgang 1978. Sie ist unser Fels in der Brandung des alltäglichen Produktionswahnsinns. Die IHK-zertifizierte Aufnahmeleiterin hat schon 8 Jahre für den WDR gearbeitet. Das ARD Morgenmagazin, den Rockpalast und die Tagesschau hat Diana hinter sich gelassen und auf der Sinnsuche das Autorenkombinat für sich entdeckt. Die leidenschaftliche Hardrockerin aus dem Hunsrück lernt bei uns jetzt noch, wie man mit wenig Budget auskommt und trotzdem einen hohen Production Value generiert. Wir sind froh, dass Sie nicht nach Irland ausgewandert ist und erfreuen uns jeden Tag an ihrer positiven Art und Tatkraft.

Nina Suweis

Senior Redakteurin/Autorin
06131 6698023

Jahrgang 1980, ist unsere Autorin der Herzen. Nach ihrem Abschluss als M.A. phil. (Soziologie / Konstanz) arbeitete Nina 8 Jahre als Autorin in Köln. Unser Sprachtalent (Deutsch, Norwegisch, Englisch, Spanisch, Französisch und Italienisch) geht nicht nur journalistisch (Mondän!), sondern auch privat (und mit Wohnwagen) sehr gerne auf Reisen (Lieblingsland: Norwegen). Wenn Nina sich nicht gerade um die Redaktion oder ihre zwei anderen Kinder kümmert, tanzt, wandert oder Yoga macht, trinkt sie auf ihrer skandinavischen Holzhaus-Terrasse einen pfälzischen Blanc de Noirs.

Ulrike Pia Stegemann

Redakteurin
06131 6698028

Jahrgang 1994, bringt als Nordlicht das perfekte Hochdeutsch ins rhoihessische Meenz. Vom Girls’ Day bei der Hildesheimer Allgemeinen Zeitung über Praktika bei ZDF, BR & taz ging es ins Autorenkombinat als unsere erste Volontärin! Studiert hat sie auch: Medienkommunikation und Integrated Media in Oldenburg, Würzburg und auf Vancouver Island. Am liebsten spielt sie Theater, insbesondere Rollen, bei denen man Requisiten herumwerfen darf. Wenn nicht gerade im Journalismus unterwegs, dann meistens beim Zumba anzutreffen oder Mainz erkunden. Typisch nordisch an ihr: Sie mag kaltes Meer, Grünkohlburger und verwendet Wörter wie „pekig“.

Lisa Daschinger

Redakteurin
06131 6698024

Jahrgang 1991, geboren in Moosburg an der Isar, ist bekennende Weltenbummlerin mit dem Ziel, irgendwann mal auszuwandern. Hoffentlich lässt sie sich damit noch ein wenig Zeit. In Costa Rica war sie mal Nachbarin von Britney Spears. Lieber wäre ihr aber Dua Lipa gewesen. Nach ihrem Volontariat bei Tangofilm, in dem sie viel über das Privatfernsehen gelernt hat (Abenteuer Leben und Galileo), ist sie ihrem Herzen gefolgt und ausgerechnet in Frankfurt gelandet. Weinschorle mag sie aber lieber als Äppler. Wenn Lisa nicht kolumbianische Telenovelas (OmU) oder Filme von Quentin Tarantino schaut, wuselt der oberbayerischer Sonnenschein durch das Autorenkombinat und scriptet, organisiert und dreht Filme für hallo Deutschland.

Luisa Zech

Redakteurin
06131 6698024

Jahrgang 1994, geboren in Saarlouis, kommt frisch aus dem Volo bei ZDF Digital und freut sich im Autorenkombinat auf viele interessante Drehs mit gesellschaftlich relevanten Themen. Sie ist bekennender Harry Potter-Nerd und liebt Yoga, Tanzen und alles mit Nudeln. Luisa kann Gitarre sogar rückwärts auf den Schultern spielen und lernt grade Walisisch. Ihr Lieblingswort: Hiraeth. « Penny Dreadful » ist die beste Serie; « Lost in Translation » der beste Film. Wenn sie nicht für uns Beiträge dreht oder mit Rufus Gassi geht, schreibt Luisa Gedichte über alles, was emotional wichtig ist; natürlich auf der Schreibmaschine. Wir sind gespannt auf ihren Fantasy-Roman.

Tobias Lenz

Art Direktor
06131 6698026

Jahrgang 79, Abi 2000, Master für Zeitbasierte Medien. Davor acht Jahre Bundeswehr, hat nun sein Lager im Autorenkombinat aufgeschlagen. Leitet bei uns das Grafik-Department. Fleisch ist sein Gemüse, drei Liter Kaffee täglich Lebenselixier. Unser Trash-TV-Beauftragter ist routinierter FIFA-Zocker und treue Seele mit Familiensinn. Lieb, loyal, lustig. Ein waschechter Kerl aus der Vordereifel eben.

Andreas Eisele

Motion Designer
06131 6698026

Jahrgang 1982, ist unser Kombinats-Nerd und Super Nintendo-Junkie. Der gelernte Film-Vorführer hat sein Philosophie-Studium zugunsten der Zeitbasierten Medien abgebrochen (M.A.), um sich existenzialistisch mit Motion Design zu beschäftigen. Dank ihm haben auch wir endlich einen Büro-Hund: Golden Retriever-Hündin Lola sorgt für Kreischalarm bei unseren Mädels, während er in aller Ruhe 2-D-Animationen umsetzt. Sein größtes Laster (neben Junk-Getränken): Binge-Watching. Und irgendwann wird er bestimmt auch mal seine Drohnen-Skills im Kombinat einsetzen.

Leonie Link

Motion Designerin
06131 6698027

Jahrgang 1987, geboren in Schwäbisch-Hall: auf diese diplomierte Motion Designerin können wir bauen. Sie hat über Offenbach (Studium an der Hochschule für Gestaltung) und Neuseeland (Auslandssemester & Stipendium) endlich ihren Weg nach Mainz gefunden. Die Retro Science-Fiction-Filme liebende Pixelfreundin ist eine der wenigen im Kombinat, die die Yoga-Krähe schafft und Klarinette spielen kann. Wenn Leonie nicht gerade scribbelt, zeichnet, Styleframes bastelt oder 2D- und 3D-Animationen erstellt, freut sie sich auf Kokosnusseis, schöne Sachen die gelb sind oder Character Design (Lieblingsfigur: Ohnezahn).

Sebastian Kerz

Leitender Cutter
06131 6698029

Jahrgang 1980. Unser Mann mit dem Sportbootführerschein. Mediengestalter für Bild- und Ton. Leidenschaftlicher Avid-Cutter. Wegen ihm haben wir jetzt auch ein Beschriftungsgerät. Der Mann mag alles, was man an der frischen Luft so machen kann: Klettern, Mountainbiken und Mangoeis essen. Trotzdem fühlt er sich auch am Schnitt-Rechner wohl… Angeblich kann er auch kochen.

Wolfgang Siebers

Cutter & Kameramann
06131 6698029

Jahrgang 71, Fachabi 90, Dipl. der Wirtschaftswissenschaft. Versierter Cutter und kundiger Kameramann mit dem Auge am rechten Fleck, die Postproduktion ist seine Spielwiese. Stolzer Daddy mit Herz und erfahrener Mann mit Verstand – „Wolle“ redet nicht viel, bringt’s aber auf den Punkt. Er pflegt ein freundschaftliches Verhältnis zur Arbeit – und seinen Kollegen: „Nette junge Menschen, wie man sie sich wünscht...“

Philipp Keller

Cutter
06131 6698029

Jahrgang 1987, ist unser Quotenschwabe (sparsam und pünktlich), gelernter Fußballtorwart (TSV Boll) und Mediengestalter für Bild und Ton (ZDF). Dank einer Portion Rouladen mit Knödeln und eines VfB-Trikots haben wir es geschafft, den Mann mit der Abschluss-Note 1 vom ZDF abzuwerben. Inzwischen schneidet Philipp bei uns vor allem die Stücke für Kinder- und Jugendformate wie purPlus und KiKa-Live. Und wenn er nicht in seinem neuen Schnittstudio sitzt, ist er gerne auf Reisen.

Dennis Heislitz

Cutter & Kameramann
06131 6698029

Jahrgang 1982. Der Bachelor in Mediamanagement (FH Wiesbaden) ging sechs Monate lang durch unsere harte Praktikantenschule. Und hat schlussendlich voll überzeugt. Dennis mag E-Gitarre und E-Zigarette. Auch in seiner Freizeit fotografiert und filmt er. Denn: eines Tages möchte er als gestandener DOP schöne Filme realisieren. Ganz Hesse ist er kein Mann vieler Worte sondern lässt lieber Taten sprechen. Das Allround-Talent unterstützt uns mit dem richtigen Blick für das beste Motiv und dem passenden Gefühl für Sounddesign und im Schnitt.

Jobs?

Wir freuen uns immer, wenn sich Freelancer und Freie Autoren bei uns vorstellen möchten.

Genauso freuen wir uns über aussagekräftige Bewerbungen für Praktika in den Bereichen Redaktion, Produktion und Motion Design. Ihr solltet mindestens im vierten Semester (Bachelor) sein, drei Monate Zeit haben und natürlich Lust verspüren auf eine intensive und erfahrungsreiche Zeit im Autorenkombinat.